Verein

 
Der FC Besa Biel/Bienne ist das Ergebnis der Fusion der Fussballvereine
KF Rinia und FC Ceneri. Ziel dieser Fusion war die "Vereinigung" der
albanischen Spieler in einem Verein, um dadurch fussballerisch stärker
zu werden und die Werte der albanischen Kultur einheitlich zu
verkörpern. Der Verein begann sein Dasein ab dem 1. Juli 2010.
 
 
Für den Fc Besa steht die Disziplin und der Fairplay an oberster Stelle. Gemeinsam hat der Verein bereits grossartige Erfolge feiern können:

 

 

Saison 2012/2013:

 

- Sieger der Gruppe 6 in der 3. Liga

- Aufstieg in die 2.LIGA regional nach Unentschieden 2:2 auswärts und 1:1 zu Hause im Aufstiegsspiel gegen den FC Wyler Bern

 

Saison 2010/2011:

 

- 1/4 Finale in der Qualifikation für den Schweizer Cup,  9:8 Niederlage gegen FC Belp(2. Liga) im Penaltyschiessen.

- Meister in der Gruppe 7 der 3. Liga

- Erreichen der Aufstiegsspiele für in die 2. Liga gegen den FC Diessbach, 2:2 Unentschieden auf dem Längfeld und 2:1 Niederlage in Diessbach

 

 

In der letzten Jahren wächst der Verein stetig und ist von drei (Stand 2013) auf nun neun aktive Mannschaften angewachen. Motivierte Spieler aller Nationalitäten sind bei uns stets herzlich willkommen.